DATENSCHUTZ-BESTIMMUNGEN

1. Im Allgemeinen

1.1 Diese Datenschutzrichtlinie („Richtlinie für personenbezogene Daten“) beschreibt, wie wir Informationen über Sie sammeln und verarbeiten.

1.2 Die Richtlinie zu personenbezogenen Daten gilt für personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen oder die wir über die Website www.jubti.dk und www.jubti.com (die „Website“) sammeln.

1.3 Jubti ist der Datenverantwortliche für Ihre persönlichen Daten. Alle Anfragen können über die unter pkt aufgeführten Kontaktinformationen gestellt werden. 7.

2. Welche personenbezogenen Daten erheben wir zu welchem Zweck UND zu welcher Rechtsgrundlage für die Verarbeitung?

2.1 Wenn Sie die Website besuchen, erfassen wir automatisch Informationen über Sie und Ihre Nutzung der Website, z. B. welche Art von Browser Sie verwenden, welche Suchbegriffe Sie auf der Website verwenden, Ihre IP-Adresse, einschließlich Ihres Netzwerkstandorts, und Informationen über Ihren Computer.

2.1.1 Ziel ist es, die Nutzererfahrung und die Funktion der Website zu optimieren sowie gezieltes Marketing durchzuführen, einschließlich Retargeting über Facebook und Google. Diese Verarbeitung von Informationen ist notwendig, damit wir unseren Interessen bei der Verbesserung der Website und der Anzeige relevanter Angebote dienen können.

2.1.2 Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die EU-Verordnung über personenbezogene Daten Art. 1, Punkt f.
2.2 Wenn Sie ein Produkt kaufen oder mit uns auf der Website kommunizieren, erfassen wir die von Ihnen selbst bereitgestellten Informationen wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Zahlungsmethode, Informationen darüber, welche Produkte Sie kaufen und möglicherweise zurückgeben, Lieferanfragen und Informationen über die IP-Adresse, von der aus die Bestellung aufgegeben wurde.

2.2.1 Der Zweck besteht darin, dass wir die von Ihnen bestellten Produkte liefern und unsere Vereinbarung mit Ihnen anderweitig erfüllen können, einschließlich der Möglichkeit, Ihre Rückgabe- und Werberechte zu verwalten. Wir können auch Informationen über Ihre Einkäufe verarbeiten, um die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen, einschließlich Buchhaltung und Buchhaltung. Beim Kauf wird die IP-Adresse zu dem Zweck gesammelt, unser Interesse an der Verhinderung von Betrug zu wahren.

2.2.2 Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die EU-Verordnung über personenbezogene Daten Art. 1 (b), (c) und (f).
2.3 Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, sammeln wir Informationen über Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Geburtsdatum, Ihre Postleitzahl, Ihre Stadt, Ihr Land und möglicherweise Handynummer.

2.3.1 Ziel ist es, unser Interesse an der Zustellung von Newslettern an Sie zu wahren.

2.3.2 Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist EU Art. 1, Punkt f.
3. Empfänger persönlicher Informationen

3.1 Informationen über Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihre Bestellnummer sowie bestimmte Lieferanfragen werden an PostNord, GLS oder einen Spediteur weitergeleitet, der für die Lieferung der gekauften Waren an Sie verantwortlich ist. Im Falle des Kaufs von nicht vorrätigen Waren können diese Informationen dem Hersteller oder Verkäufer des betreffenden Produkts mitgeteilt werden, der in diesem Fall die Waren liefert.

3.2 Informationen können externen Partnern überlassen werden, die die Informationen in unserem Namen verarbeiten. Wir setzen externe Partner unter anderem für technische Abläufe und Verbesserungen der Website, die Verteilung von Newslettern und gezieltes Marketing, einschließlich Retargeting, sowie für Ihre Beurteilung unseres Unternehmens und unserer Produkte ein. Unter anderem werden Informationen über Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse an TrustPilot übermittelt, damit in unserem Namen eine Einladung zur Bewertung auf der TrustPilot-Website gesendet werden kann. Wenn Sie sich für eine Überprüfung entscheiden, ist TrustPilot der Datencontroller für die bereitgestellten Informationen. Diese Unternehmen sind Datenverarbeiter und gemäß unseren Anweisungen und Prozessdaten, für die wir verantwortlich sind. Die Datenverarbeiter dürfen die Informationen nicht für andere Zwecke als die Erfüllung der Vereinbarung mit uns verwenden und unterliegen der Vertraulichkeit. Wir haben mit allen Datenverarbeitern, die in unserem Auftrag personenbezogene Daten verarbeiten, schriftliche Datenverarbeitungsvereinbarungen geschlossen.

3.3 Zwei dieser Datenprozessoren, Google Analytics v / Google LLC. Und Facebook Inc. ist in den Vereinigten Staaten gegründet. Die notwendigen Garantien für die Übermittlung von Informationen in die USA werden durch die Zertifizierung des Datenverarbeiters nach dem EU-US Privacy Shield sichergestellt, vgl. EU-Charakter der Verordnung über personenbezogene Daten. 45

3.3.1 Kopie der Google LLC-Zertifizierung finden Sie hier:
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI
3.3.2 Kopie der Zertifizierung von Facebook Inc. finden Sie hier:
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.
4. Ihre Rechte

4.1 Um Transparenz über die Verarbeitung Ihrer Daten zu schaffen, müssen wir Sie als Datenverantwortlicher über Ihre Rechte informieren.

4.2 Einsichtsrecht

4.2.1 Sie sind jederzeit berechtigt, Informationen von uns anzufordern, unter anderem, welche Informationen wir über Sie registriert haben, welchen Zweck die Registrierung erfüllt, welche Kategorien personenbezogener Daten und gegebenenfalls Empfänger von Informationen. sowie Informationen darüber, woher die Informationen kamen.

4.2.2 Sie haben das Recht, eine Kopie der personenbezogenen Daten zu erhalten, die wir über Sie verarbeiten. Wenn Sie eine Kopie Ihrer persönlichen Daten wünschen, müssen Sie eine schriftliche Anfrage an info@jubti.dk senden. Möglicherweise werden Sie aufgefordert zu dokumentieren, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben.

4.3 Das Recht auf Berichtigung

4.3.1 Sie haben das Recht, falsche persönliche Daten über sich von uns korrigieren zu lassen. Wenn Sie feststellen, dass die von uns über Sie registrierten Informationen fehlerhaft sind, werden Sie aufgefordert, sich schriftlich an uns zu wenden, damit die Informationen korrigiert werden können.

4.4 Das Recht zu löschen

4.4.1 In einigen Fällen haben Sie das Recht, alle oder einige Ihrer persönlichen Daten von uns löschen zu lassen, beispielsweise wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen und wir keine andere Rechtsgrundlage haben, um die Verarbeitung fortzusetzen. Soweit eine fortgesetzte Verarbeitung Ihrer Daten erforderlich ist, z. B. um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen oder um rechtliche Ansprüche geltend zu machen, durchzusetzen oder zu verteidigen, sind wir nicht verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen.

4.5 Das Recht, die Verarbeitung auf die Speicherung zu beschränken

4.5.1 In einigen Fällen haben Sie das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nur auf die Speicherung zu beschränken, beispielsweise wenn Sie der Ansicht sind, dass die von uns über Sie verarbeiteten Informationen falsch sind.

4.6 Das Recht auf Datenübertragbarkeit

4.6.1 In bestimmten Fällen haben Sie das Recht, personenbezogene Daten, die Sie uns selbst zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format bereitzustellen, und Sie haben das Recht, diese Informationen an einen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen zu übertragen.

4.7 Das Widerspruchsrecht

4.7.1 Sie haben jederzeit das Recht, unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke des Direktmarketings zu widersprechen, einschließlich der Profilerstellung, die zur Ausrichtung unseres Direktmarketings durchgeführt wird.

4.7.2 Sie haben auch jederzeit das Recht, aus Gründen Ihrer persönlichen Situation der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die wir aufgrund unserer berechtigten Interessen vornehmen, zu widersprechen, vgl. Sektion. 2.1 und 2.3.

4.8 Das Recht, die Einwilligung zu widerrufen

4.8.1 Sie haben jederzeit das Recht, die von Ihnen erteilte Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten zu widerrufen. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter info@jubti.dk.

4.9 Das Recht, sich zu beschweren

4.9.1 Sie haben jederzeit das Recht, bei der dänischen Datenschutzbehörde Borgergade 28, 5, 1300 København K eine Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzureichen. Die Beschwerde kann unter anderem per E-Mail an dt@datatilsynet.dk eingereicht werden 

5. Persönliche Daten löschen

5.1 Informationen über Ihre Nutzung der Website, vgl. Sektion. 2.1. wird spätestens gelöscht, wenn Sie die Website 2 Jahre lang nicht genutzt haben.

5.2 Informationen, die im Zusammenhang mit Ihrem Abonnement unseres Newsletters gesammelt wurden, werden gelöscht, wenn Ihre Einwilligung zum Newsletter widerrufen wird, es sei denn, wir haben eine andere Grundlage für die Verarbeitung der Informationen.

5.3 Informationen, die im Zusammenhang mit Einkäufen auf der Website gesammelt wurden, vgl. Sektion. 2.2 wird in der Regel 3 Jahre nach dem Ende des Kalenderjahres gelöscht, in dem Sie Ihren Kauf getätigt haben. Informationen können jedoch über einen längeren Zeitraum gespeichert werden, wenn ein berechtigter Bedarf an längerer Speicherung besteht, z. B. wenn rechtliche Ansprüche festgestellt, durchgesetzt oder verteidigt werden müssen oder wenn eine Speicherung erforderlich ist, damit wir die gesetzlichen Anforderungen erfüllen. Das Rechnungslegungsmaterial wird 5 Jahre bis zum Ende eines Geschäftsjahres aufbewahrt, um die Anforderungen des Rechnungslegungsgesetzes zu erfüllen.

6. Sicherheit

6.1 Wir haben geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen gegen die versehentliche oder rechtswidrige Zerstörung, den Verlust, die Änderung oder die Verschlechterung personenbezogener Daten sowie gegen das Wissen oder den Missbrauch unbefugter Personen getroffen.

6.2 Nur Mitarbeiter, die wirklich auf Ihre persönlichen Daten zugreifen müssen, um ihre Arbeit auszuführen, haben Zugriff darauf.

7. Kontaktinformationen

7.1 Jubti.dk sind Daten, die für die über die Website gesammelten personenbezogenen Daten verantwortlich sind.

7.2 Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Datenschutzrichtlinie haben oder eines oder mehrere Ihrer in Abschnitt 4 beschriebenen Rechte nutzen möchten, wenden Sie sich an:

E-Mail: info@jubti.dk

8. Änderungen der Datenschutzrichtlinie

8.1 Wir werden unsere Datenschutzrichtlinie kontinuierlich aktualisieren und Sie können immer die neueste Version auf der Website unter "Informationen" - "Datenschutzrichtlinie" finden.

9. Versionen

Dies ist Version 1.0 der Datenschutzrichtlinie von Nordic Brand House vom 1 / 3-2020